Amon Theiss wird COO von Okomo

Um weiteres umfangreiches und nachhaltiges Wachstum zu fördern, hat Okomo Amon Theiss zum Chief Operating Officer (COO) ernannt, der die laufenden Geschäfte der Organisation beaufsichtigen wird.

Amon Theiss verstärkt das Management-Team um sicherzustellen, dass Okomo über effektive operative und finanzielle Prozeduren verfügt, und wird ebenfalls eine Schlüsselrolle bei der Eröffnung des neuen Büros in Berlin spielen, welches er auch leiten wird.

Amon Theiss kommt von einem Company Builder, bei dem er Start-ups in der Schweiz und in Deutschland von Grund auf mit aufgebaut hat, zuletzt als Geschäftsführer von Spark Horizon in der Schweiz. Zuvor sammelte er Erfahrungen in der Venture Capital-Industrie und Strategieberatung. Studiert hat Amon Business Administration an der Universität St. Gallen.

„Ich freue mich sehr, dass Amon unser Team verstärken wird. Er bringt umfangreiche Erfahrungen aus seiner bisherigen Tätigkeit in der Strategieberatung sowie aus seiner Zeit bei dem Company Builder mit, wo er mehrere junge Ventures mit aufgebaut hat. Damit ist er sehr gut geeignet, unsere Ambitionen zur Entwicklung und zum Wachstum unseres Unternehmens in den kommenden Jahren voranzutreiben. Ich bin davon überzeugt, dass er wesentlich zu unseren Bemühungen beitragen wird, die Kommunikation mit Onlinekunden einfacher und persönlicher zu gestalten. Wir freuen uns darauf, Amon willkommen zu heissen“, sagt Gründer und CEO Philipp Rutz.


Mit Okomo können Onlinebesucher direkt auf einer Webseite die richtige Ansprechperson im Unternehmen finden und mit dieser Person live via Chat, Audio- oder sogar Video-Anruf kommunizieren, den Bildschirm teilen, Daten austauschen oder falls gewünscht einfach einen Termin vereinbaren. Ein Download oder eine Registrierung ist dafür nicht nötig. Weitere Informationen: www.okomo.com.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>