Was ist neu im Okomo Dezember Release?

Es freut mich, Ihnen kurz vor Weihnachten das Dezember-Release vorstellen zu dürfen. Dieses Update war Aufgrund eines technischen Fehlers seit mehr als 7 Monaten in Arbeit und es freut uns, dass wir dieses Problem endlich lösen können. Damit ist nun Okomo auch für Experten und Admins auf iPads, iPhones und Macs in Safari nutzbar!

Willkommen, Okomo auf Safari

Während Okomo für Endkunden seit Tag 1 in Safari funktioniert, mussten Experten und Admins die Okomo von ihren iPads und iPhones nutzen wollten, etwas länger warten. Der Grund ist, dass wir dort Safari wegen einer technischen Schwierigkeit noch nicht freigeben konnten, und Apple die nötigen Funktionen für Audio- und Video-Anrufe via Browser in Third-Party Browsern nicht erlaubt. Nach monatelanger Suche ist es uns endlich gelungen, das Problem sauber und sicher zu lösen. Ab heute können Sie als Experte Kunden-Anfragen auch bequem via iPad und iPhone beantworten und als Admin das Okomo Widget und Ihre Experten verwalten.

Mit diesem Release haben wir deshalb auch ein besonderes Augenmerk auf der Verwendung von Okomo auf mobilen Geräten mit Android und iOS verwendet. Der vorhandene Platz auf Bildschirm wird nun viel besser genutzt und automatisch optimiert.

Neuer Kommunikations-Kanal: Screensharing

Ein häufiges Kundenfeedback war, dass es manchmal wichtig ist, nur den Bildschirm zu teilen, und keinen Audio- oder Video-Anruf daneben zu führen. Dies ist ab heute möglich! Endkunden können im Profil eines Experten einfach auf das Screensharing-Icon klicken, Name und E-Mailadresse eingeben, und schon startet die Screensharing-Session mit der Expertin oder dem Experten! Es ist kein Download oder Plugin-In nötig! Und falls Sie trotzdem mit dem Gegenüber via Audio- oder Video-Anruf kommunizieren möchten, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie das Mikrofon und die Kamera aktivieren.

Als Administrator können Sie diesen Kanal jederzeit auch deaktivieren.

Neuer Login-Screen

Um unsere Experten bei ihrem Login gebührend zu begrüssen, haben wir den Login-Screen neu gestaltet. Damit passt er perfekt in unser einzigartiges Okomo-Design. Und auch Admins müssen nicht mehr lange auf den neuen Login-Screen warten.

Weitere Optimierungen und Fehlerverbesserungen

  • Wir haben den Bing-Ton beim Laden des Okomo Buttons auf einer Website entfernt. Wir führend laufende verschiedene Tests und Experimente aus, um das Endkunden-Engagement zu erhöhen, ohne aber zu aufdringlich oder gar nervig zu sein. Hier haben wir Feedback erhalten, dass der Bing-Ton eher störend wirkt. Danke für das Feedback!
  • Neu ist es möglich, den Okomo Button auf der Website nur anzeigen zu lassen, wenn mindestens eine Expertin oder ein Experte online ist. Diese Einstellung lässt sich optional im Admin Portal unter Integration > Website einstellen. Da Sie Endkunden auch kontaktieren können wenn keine Experten offline sind, z.B. mit einer Offline-Nachricht oder via Terminvereinbarung, empfehlen wir aber, dieses Setting deaktiviert zu lassen.
  • Zudem ist es auch möglich, auszuwählen, ob der Okomo Button auf der Website nur auf Computer & Tablets oder mobilen Geräten angezeigt wird. Diese Einstellung finden Sie ebenfalls im Admin Portal unter Integration > Website.
  • Wir senden neu eine Info-Mail an Administratoren, sobald sie das Okomo-Setup abgeschlossen haben. Darin erklären wir, wie sie ihr eigenes Experten-Profil vervollständigen und Kunden-Anfragen im Experten Portal beantworten können.
  • Fehler behoben mit welchem nicht immer angezeigt wurde, wenn ein Endkunde im Chat am tippen ist
  • Vereinfachte Nutzerführung bei Offline-Nachrichten
  • Fehler behoben bei dem der Live-Chat während einem Anruf deaktiviert wurde, weil der Endkunde als ‚offline‘ erkannt worden ist

Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um Ihnen für Ihr Interesse, Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung im 2019 zu danken! Wir freuen uns auf das 2020 und haben schon unzählige Erweiterungen, Integrationen und Verbesserungen geplant. Auch im neuen Jahr freuen uns weiterhin an allem Feedback und Ideen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>