Was ist neu im Okomo November Release?

Es freut mich ausserordentlich, Ihnen das November-Release, unser bisher grösstes Update, vorstellen zu dürfen. In diesem Blogpost erkläre ich, wie Sie Okomo’s neue Features und Optimierungen optimal nutzen können.

Übrigens haben wir alle Neuerungen in naher Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelt, um sie möglichst nützlich zu machen.

Mehr Engagement via Ihren Okomo Button

Einige Kunden haben uns das Feedback gegeben, dass der Okomo Button zwar cool aussieht, aber Websiten-Besucher teilweise auch zu sehr an die klassischen Chat-Bot Buttons erinnert. Genau, das sind die unpersönlichen Automatisierungs-Chats 🤖, die zwar gut sind um einfache Anfragen zu beantworten, aber kaum ein persönliches Beratungsgespräch zwischen Kunde und Experte ersetzen können. Wegen der Ähnlichkeit des Aussehens könnten einige Besucher abgeschreckt werden, den Okomo Button anzuklicken, und so wertvolle Kunden-Experte-Interaktionen verpasst werden.

Wir haben eine Reihe von Optimierungen umgesetzt (und weitere sind in Entwicklung):

Im klassichen Okomo Button wird neu angezeigt wenn ein oder mehrere Experten online sind, um zu indizieren dass eine echte Person dahinter ist:

Im nächsten Update wird es zudem möglich sein, die Fotos der Experten auch gleich im Button anzuzeigen, um noch eindeutiger zu zeigen, dass echte Menschen, echte Experten stecken und dies der leichteste Weg für den Websitenbesucher ist, um die Menschen hinter einer Website zu erreichen!

Neu führen wir auch eine zweite Button-Variante ein, den Okomo Banner. Anstatt unten rechts/links, wird er an der linken/rechten Seite angezeigt und ist optisch klar anders als die Chatbot-Integrationen. Im Screenshot links sieht man den Button falls mindestens ein Experte online ist, und rechts falls aktuell keine Experten verfügbar sind. Natürlich kann im letzteren Fall der Websitenbesucher trotzdem die Experten kontaktieren, entweder über die Offline-Nachricht, oder eine Terminvereinbarung.

Den neuen Okomo Banner können Sie im Admin Portal > Widget & Button > Button > Button Form einstellen.

Kommunikations-Kanäle verwalten

Eine weitere Neuerung die sich viele Kunden gewünscht haben ist, flexibel einzustellen, über welche Kanäle Kunden und Websitenbesucher mit den Experten kommunizieren können. Neu ist es möglich, für jeden Experten auszuwählen, ob Chat, Audio-Anrufe, Video-Anrufe, Terminvereinbarung und Screensharing verfügbar sein sollen oder blockiert sind. Damit ist es zum Beispiel leichter zu verhindern, dass sensitive Daten via Screensharing gezeigt werden, oder Experten die sich nicht wohl fühlen via Video zu telefonieren, müssen dies gar nicht erst anbieten.

Diese Einstellungen sind ebenfalls im Admin Portal unter > Experten verfügbar.

Einfache Integration von Okomo in Online-Kanäle

Um Interessenten und Kunden über die verschiedenen Touch-Points hinweg persönlich betreuen und beraten zu können, empfehlen wir die Integration in allen Online-Kanälen durchzuführen. Das bedeutet insbesondere, Okomo nicht nur in die Website zu integrieren, sondern auch die digitale Visitenkarte (der Firma oder eines einzelnen Experten) in Social Media, E-Mail Newsletter oder die E-Mail Signatur hinzuzufügen.

Zum Beispiel kann man einen Direktlink zum eigenen Kalender in der E-Mail Signatur hinzufügen mit dem Hinweis „Termin vereinbaren„. Damit kann das mehrmalige Hin-und-Her zum Finden eines Termines verhindert werden!

Oder, sie integrieren Ihre digitale Visitenkarte in ihre sozialen Kanäle (wie Facebook, LinkedIn, Xing und Twitter), damit Sie auch dort jederzeit mit einem Klick erreichbar sind:

Die Integrations-Seiten im Admin Portal erklären diese verschiedenen Integrationen ausführlich, in Text und Videoform, sodass Sie innerhalb von wenigen Minuten alle wichtigen Kanäle abgedeckt haben!

Bestehende Interaktionen leicht fortsetzen

Eine Verbesserung die ebenfalls viele freuen wird ist, dass auf Nutzerseite (also Kunde, Websitenbesucher etc.) die Angaben und Nachrichten lokal gespeichert werden. So kann auch zu einem späteren Zeitpunkt eine Konversation ganz leicht fortgesetzt werden und der Nutzer muss werder Name noch Email Adresse erneut eingeben.

Zudem kann neu auf Benachrichtigungen zu verpassten Interaktionen oder Chats direkt via E-Mail geantwortet werden. Aktuell werden die Nachrichten zwar noch nicht in Okomo erfasst, aber gehen definitiv nicht verloren.

Weitere Optimierungen und Fehlerverbesserungen

  • Falls ein Experte Benachrichtigungen nicht erlaubt hat, wird dies nun als Hinweis angezeigt. So verpassen Sie keine neuen Interaktionen, Chats oder Anrufe!
  • Falls ein Experte die Okomo App noch nicht installiert hat (Windows, macOS) wird neu ein Hinweis angezeigt
  • Neu zeigen wir Experten und Usern einen Hinweis um zu zeigen, wie sie den gesamten Bildschirm oder ein einzelnes Fenster auswählen können beim Screensharing
  • Experten werden nun als ‚besetzt‘ angezeigt während einem Online-Termin (vorher wurden sie als ‚offline‘ angezeigt)
  • Falls Sie aus irgendwelchen Gründen einmal den Okomo Button temporär von der Website verstecken möchten, können Sie das neu mit einem Klick tun unter Admin Portal > Integration > Website
  • Falls Sie verschiedene Websites besuchen die Okomo nutzen, wird das Okomo Widget nun nicht mehr verkehrt angezeigt
  • Experten, die ihr Onboarding noch nicht abgeschlossen haben (Konto aktivieren, Profil ausfüllen) werden neu nicht mehr automatisch im Okomo Widget aufgelistet
  • Weitere Metriken werden gesammelt, die Firmen es erlauben, die Interaktionen und das Engagement mit Ihren Kunden besser zu verstehen, sobald wir die Statistiken und Analysen ausrollen
  • Im Experten-Portal sind in den Einstellungen neu Erklärungsvideos verlinkt, die die einzelnen Funktionen erklären
  • Bug gefixt der den Wochentag anstatt das Datum im Kalender angezeigt hat
  • Diverse Sicherheits-Optimierungen

One Comment

  1. Peter Meyer

    Herzliche Gratulation zu diesem Riesenupdate.
    Beeindrucken, was in dieser Zeit neben all dem anderen realisiert wurde, super
    Wünsche gute Feedbacks

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>