Sicherheit und Datenschutz

Welche Schritte zu Sicherheit und Datenschutz unternimmt Okomo?

Sicherheit und Datenschutz hat bei Okomo oberste Priorität. Um dies zu garantieren, unternimmt Okomo folgende Schritte und überprüft laufend Optimierungen: Verschlüsselung Datentransfer (in traffic): mit HTTPS/TSL, automatisch erneuernde Zertifikate Verschlüsselung Datenspeicherung (at rest): Datenbanken und Datenspeicher sind verschlüsselt Verschlüsselung Anrufe … Read More

Wie steht Okomo zur DSGVO-Verordnung?

Okomo ist vollständig DSGVO-konform. Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat einen neuen Standard für die Verwendung und den Schutz von Daten von EU-Bürgern durch Unternehmen gesetzt. Bei Okomo haben wir intensiv an der Vorbereitung der DSGVO gearbeitet, um sicherzustellen, dass wir Ihren Verpflichtungen … Read More

Wie wird der Audio- oder Video-Anruf und die Bildschirmübertragung verschlüsselt?

Wenn Sie einen Audio- oder Video-Anruf oder eine Bildschirmübertragung starten, generieren die Geräte auf beiden Seiten einen zufälligen Schlüssel den sie verschlüsselt austauschen. Anschließend wird eine Direktverbindung zwischen den Geräten erstellt (P2P), sodass die Daten direkt, und ohne Umweg via … Read More

Sind Ihre persönlichen Daten bei Okomo sicher?

Sicherheit und Datenschutz hat bei Okomo oberste Priorität. Der gesamte Medienverkehr wird verschlüsselt in der Übertragung (in transfer) und bei der Speicherung (at rest), unabhängig von dem von ihr verwendete Endpunkt (Computer, Laptop, Tablet, Smartphone) oder der von ihrer gewählten Anruf-Option … Read More

Sieht Sie der Experte oder Kunde während einem Anruf?

Das entscheiden Sie! Wenn Sie die Webcam aktivieren, sind Sie für ihren Gegenüber sichtbar. Sollten Sie das nicht wünschen, kann ihr Gegenüber Sie nur hören. Sie können während einem bestehenden Anruf auch jederzeit die Webcam aktivieren oder deaktivieren.  Anrufe sind … Read More