Was ist neu im Okomo Juni Release?

In regelmässigen Abständen verbessern und erweitern wir Okomo laufend. Dazu priorisieren wir Kundenwünsche, eigene Ideen in der Roadmap sowie Fehlerbehebungen und entscheiden Monat für Monat agil darüber, welche Funktionen und Verbesserungen aktuell den grössten Mehrwert für unsere Kunden haben.

Funktionen für E-Commerce und virtuelle Events

Eine Stärke von Okomo ist es, virtuell Endkunden, Interessenten und Websitenbesucher mit Expertinnen und Experten einer Firma zu verbinden, und diese dann auf dem gewünschten Kanal zu beraten oder betreuen. Durch Covid-19 und vermehrtes Home-Office hat sich diese Nachfrage nochmals gesteigert und erweitert: Beispielsweise ist es aktuell nicht mehr oder nur eingeschränkt möglich, Messen und Konferenzen abzuhalten. Ähnlich verhält es sich mit Produkten, die man neu virtuell anpreisen und im virtuellen Showroom zeigen können muss.

Okomo hat in den letzten Monaten intensiv in diese Szenarien investiert und darf auch schon auf erste Success Stories stolz sein. Dazu gehören u.A. anderem die virtuelle Konferenz des Institut Montana Zugerberg, die 5-tägige B2B Messe für Digitales Marketing und E-Commerce DiMarEx, oder der virtuelle Showroom von Dicota.

Für diese Use Cases haben wir folgende Funktionen entwickelt:

  • Während Okomo grundsätzlich darauf ausgelegt ist, es einem Endkunden zu ermöglichen, die passende Expertin oder den passenden Experten zu finden, reicht es für den virtuellen Showroom oft aus, wenn die zuerst verfügbare Person die Anfrage entgegen nimmt. Neu gibt es deshalb ein E-Commerce Feature, das wir auf Anfrage für Sie einrichten können. Damit ist es möglich, dass mehrere Experten einen Account teilen können, und gleichzeitig mehrere Anrufe darüber abhalten können.
  • In diesen Szenarien wurde oft auch gewünscht, dass bei Klick auf den Okomo Button nicht erst die Experten-Übersicht oder ein Experten-Profil angezeigt wird, sondern dass der Anruf möglichst rasch gestartet werden kann. Diese Funktion können wir ebenfalls auf Anfrage für Sie einrichten.
  • Neu können Sie zudem Endkunden mit einer individualisierbaren Willkommensnachricht begrüssen.

Alle Interaktionen zusammengefasst

Alle Interaktionen an einer Stelle

Mit Okomo kann eine Interaktion mit Kunden sehr vielseitig sein: Zum Beispiel startet sie mit einer Anfrage für einen Online-Termin, den Sie bestätigen. Anschliessend haben Sie den vereinbarten Video-Call (ganz bequem und ohne Installation). Nach dem Anruf erhalten Sie eine Bewertung für Ihre Beratung/Ihren Support. Zu einem späteren Zeitpunkt hat die Kundin oder der Kunde noch eine Frage, und meldet sich deshalb per Chat. Alle diese, und weitere, Informationen werden neu in derselben Interaktion mit einem Endkunden übersichtlich zusammengefasst.

In einem späteren Release wird es zudem möglich sein, Interaktionen zu archivieren, und als gelesen oder ungelesen zu markieren. Ein Export ist seit dem April Release möglich.

Vereinfachte Website-Integration

Integrations-Infos an Webmaster senden

Eine intuitive und effiziente Nutzung von Okomo hat für uns höchste Prioriät. Deshalb arbeiten wir auch laufend daran, dass Sie noch einfacher und noch schneller Ihre Firma registrieren, neue Experten onboarden und den Okomo Button in die Website integrieren können.

Für neue Kunden gibt es nun im Admin Portal unter Integration > Website einen Button, mit welchem Sie alle nötigen Informationen zur Integration direkt an Ihren Webmaster emailen können.

Zudem sehen Sie neu in der Konsole Ihres Browsers (F12 Entwicklertools) HInweise darauf, woran es liegen könnte, wenn der Okomo Button nicht auf Ihrer Website angezeigt wird.

Alle Informationen zu der Integration von Okomo in Ihre Website für die häufigsten CMS-Systeme und Webshops finden Sie hier.

Bessere Nutzerführung um Anrufe zu starten

Neuer Pre-Call Screen

Um es für Endkunden möglichst leicht zu machen, in wenigen Klicks eine ausgewählte Expertin oder einen Experten zu erreichen haben wir weitere Verbesserungen an der Call-Experience vorgenommen:

  • Der so genannte Pre-Call Screen, also die Seite auf der Endkunden den Namen und die E-Mailadresse angeben, sowie die Geräte (Kamera, Lautsprecher und Mikrofon) testen können, haben wir basierend auf Nutzerfeedback überarbeitet. Neu ist auf den ersten Blick klar, ob die Kamera ein- oder ausgeschaltet ist und die Einstellungen sind auf das Nötige reduziert.
  • Sobald der Endkunde einen Anruf startet, wird ausserdem eine Info angezeigt, ob die Expertin oder der Experte gegenüber die Person sehen und/oder hören kann.
  • Während einem Anruf ist es übrigens möglich, die Qualität anzupassen, ideal beispielsweise wenn das verwendete Gerät etwas älter ist und nicht genug Ressourcen hat, um den Anruf in HD-Qualität zu übertragen oder empfangen.

Okomo Service Status

Okomo Statusseite

Auch wenn Okomo sehr stabil und zuverlässig läuft und wir viel in die Stabilität und Skalierung investieren, kann es vorkommen, dass der Okomo Service für kurze Zeit nicht verfügbar ist. Gründe dafür können Releases, Fehler die den Okomo Service neu starten lassen, oder Outages von Microsoft Azure oder Twilio sein. Damit Sie jederzeit informiert sind, haben wir eine Statusseite eingerichtet, welche auf einem separaten Server läuft, sodass wir Sie bei Problemen zuverlässig über den Status informieren können. Ausserdem informieren Sie Pop-Ups in den Experten und Admin Portalen rechtzeitig über Releases oder Outages.

Weitere Optimierungen und Fehlerbehebungen

In diesem Release haben wir ausserdem zahlreiche Verbesserungen der Stabilität und Fehlerbehebungen gemacht:

  • Mehrere Fehler in Bezug auf Zeitzonen in der Terminvereinbarung behoben
  • Fehler behoben, bei dem es für den Endkunden nicht möglich war, einen Online-Termin abzusagen
  • Falls ein Okomo Widget nur eine Expertin oder einen Experten anzeigt, wird nun ein optimiertes UI ohne Zurückknopf angezeigt.
  • Es wird keine Benachrichtigung mehr angezeigt, wenn ein Endkunde zurück auf den Chat kommt und der Experte bereits im Chat ist.
  • In Video-Anrufen und Screensharing-Sessions wird neu der Chat ausgeblendet, um den Fokus auf das Video zu haben. Er kann jederzeit mit dem Pfeil oder durch Senden/Empfangen einer Nachricht angezeigt werden.
  • Im Admin Portal wurde ein Fehler behoben, wodurch man immer zweimal das Foto auswählen musste, wenn man ein neues Foto für einen Experten hochladen möchte.
  • Die Darstellung des Expertennamen (z.B. „André Meyer“, „André M.“, „A. Meyer“) werden nun in allen Emails and Endkunden korrekt wiedergegeben.
  • Admins können neu Passwörter ihrer Experten zurücksetzen
  • 30+ weitere kleine Bugfixes

Eine Vielzahl dieser Verbesserungen und Optimierungen sind in naher Zusammenarbeit mit unseren Kunden, Fans und Testern entstanden. Wir möchten uns für die wertvolle Unterstützung bedanken!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>