Okomo auf der DiMarEx Spezial DIGITALE EVENTS

Im Rahmen der DiMarEx Spezial DIGITALE EVENTS, der ersten virtuellen Digital Marketing Messe, war es Okomo möglich neben der Präsentation eines neuen Messestandes, auch ein Vortrag zu halten. Wir möchten uns recht herzlich, bei allen unseren Standbesuchern für das entgegen gebrachte Interesse an Okomo und die interessanten Gespräche an unserem virtuellen Messestand bedanken. Wir hoffen, wir konnten alle Fragen beantworten. Ein weiterer Dank geht an das Organisationsteam der Messe für die 1A Planung und Umsetzung.

Im Referat von unserem Gründer und CEO Philipp Rutz zum Thema „Sichere All-in-One Live-Kommunikation auf dem virtuellen Messestand“, ging es darum, dass immer mehr Unternehmen und Veranstalter auf digitale Formate umsteigen und versuchen, ebenfalls Events und Messen online zu realisieren. Oftmals gelingt es jedoch nicht, den entscheidenden Faktor in der Offline-Welt – die menschliche Komponente – in virtuelle Events zu bringen. Philipp Rutz zeigte an konkreten Praxis-Beispielen, wie Live-Kommunikation auch auf dem virtuellen Messestand einfach, persönlich und sicher gemacht werden kann.

Hier direkt zum Vortrag:

Falls Sie selber ein virtuelles Event planen und noch nach einer Lösung suchen, welche eine persönliche und sichere 1:1-Interaktion ermöglicht und Sie in wenigen Minuten implementiert haben, einfach bei uns melden!


Wir freuen uns auf den Austausch.


Mit Okomo können Onlinebesucher direkt auf einer Webseite die richtige Ansprechperson im Unternehmen finden und mit dieser Person live via Chat, Audio- oder sogar Video-Anruf kommunizieren, den Bildschirm teilen, Daten austauschen oder falls gewünscht einfach einen Termin vereinbaren. Ein Download oder eine Registrierung ist dafür nicht nötig. Weitere Informationen: www.okomo.com.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>