Sinkende Zahl an Käufern im stationären Einzelhandel

Immer weniger Menschen kaufen seit Beginn der Corona-Krise im stationären Einzelhandel ein! Zu diesem Ergebnis kommt die neue Studie von PricewaterhouseCoopers: „Die neue Einkaufsnormalität in Europa“.

Die Studie zeigt, dass immer mehr Menschen den Weg in die Geschäfte meiden, um so einer möglichen Ansteckungsgefahr aus dem Weg zu gehen. Ein Geschäftsbereich den es hierbei besonders trifft ist der stationäre Lebensmittelhandel. Laut der Studie nutzen rund 22 Prozent der Befragten mittlerweile den Online Weg um ihre Lebensmittel zu bestellen.

Der Weg zurück in den Einzelhandel

In der Studie wird deutlich, dass es notwendig ist, Kunden ein kontaktloses Einkaufserlebnis zu ermöglichen. So kann die Angst einer Infektion gesenkt und die Kunden wieder zurück in den stationären Einzelhandel geholt werden. Technologie ist hierbei das Stichwort.

Wir bei Okomo ermöglichen mit unserer All-In-One Online-Kommunikationslösung ein kontaktloses, aber doch persönliches Einkaufserlebnis Durch den Einsatz von Okomo wird es Einzelhändler und Geschäfte möglich, Kunden auch online im eigenen Showroom zu beraten und so für die eigenen Produkte zu begeistern. Damit kann auch sichergestellt werden, dass sowohl für Kunden als auch Verkaufsberater das Ansteckungsrisiko deutlich sinkt.

Alles rund um das Thema Online-Beratung im Retail finden Sie hier. Lassen Sie sich gerne von einer unseren vielen Erfolgsgeschichten inspirieren, bei der Okomo zu einer virtuellen und kontaktlosen Kundenberatung beitragen konnte.

Bei weiteren Fragen können Sie sich jederzeit bei uns melden!

Okomo bietet die Möglichkeit, das gesamte Kundenerlebnis online zu stellen, mit Echtzeit-Produktdemos, die dem Kunden einen 360-Grad-Blick auf ein Produkt geben und ein Einkaufserlebnis schaffen, das einem authentischen In-Store-Erlebnis ähnelt.

Weitere Informationen: okomo.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>